×

Hermann Nitsch

Hermann Nitsch wurde am 29. August 1938 in Wien geboren.
„Er ist entscheidender Gründer des Wiener Aktionismus und zählt zu den vielseitigsten zeitgenössischen Künstlern: Aktionist, Maler, Komponist (Sinfonien, Orgelkonzerte), Bühnenbildner. Sein Gesamtkunstwerk das Orgien Mysterien Theater umfasst das breite Spektrum seiner Kunst, indem es den Einsatz aller fünf Sinne erfordert - das Tragische führt zur Auseinandersetzung mit Fleisch, Blut und Eingeweiden“. Zitat Nitschmuseum.

Hermann Nitsch lebt und arbeitet in seinem Schloss in Prinzendorf an der Zaya (A) sowie in Asolo (IT). Seine Werke sind in in der Nitsch Foundation in Wien, in zwei monografischen Museen in Mistelbach und Neapel, in den renommiertesten internationalen Museen sowie in spezialisierten Galerien ausgestellt.

Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-12 von 18

Absteigend sortieren
  1. Hermann Nitsch, Krypta OM Theater 2.Stockwerk-I, 1984-87
  2. Hermann Nitsch, Plan des OM Theaters Prinzendorf/zaya, 1984-87
  3. Hermann Nitsch, Crypta des om Theaters-I, 1984-87
  4. Hermann Nitsch, OM Theater-III 1, 1984-92
  5. Hermann Nitsch, OM Theater-III 3, 1984-92
  6. Hermann Nitsch, OM Theater-III 4, 1984-92
  7. Hermann Nitsch, Terragraphie I/VI
  8. Hermann Nitsch, Terragraphie IV/VI
  9. Hermann Nitsch, Terragraphie VI/VI
  10. Hermann Nitsch, Terragraphie V/VI
  11. Hermann Nitsch, OM Theater-III 5, Probedruck, 1984-92
  12. Hermann Nitsch, Die Architektur des Origien Mysterien Theaters, I, "Plan des OM Theaters Prinzendorf/Zaya", 1984-87, gerahmt
Seite
pro Seite